Verhaltensregeln

Aus k4cg.org
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sauberkeit

  • Jeder räumt den Müll den er/sie verursacht selbstständig in die Mülltonne.
  • Der Raum/Arbeitsplatz ist so zu verlassen, wie er vorgefunden wurde (oder sauberer/schöner).

Elektronische Geräte

  • Der Beamer ist für alle da und soll der Allgemeinheit zur Unterhaltung dienen. Recherchen oder gar Programmierungen sind am privat mitgeführten Notebook zu tun.
  • Möchtest du ein Gerät am Stromnetz anschließen muss dieses ein "CE"-Zeichen aufweisen und darf nicht manipuliert sein. Sollte dies doch der Fall sein kannst du es aber von einem Werkstattleiter abnehmen lassen.
  • Das Öffnen von Leuchtmitteln (im Speziellen: Energiesparlampen und Leuchtröhren) ist nicht gestattet; ebenso das Mitführen von solchen geöffneten Leuchtmitteln.
  • Batterien dürfen ausschließlich mit "CE"-geprüften (ungeöffneten) Ladegeräten geladen werden.
  • Geräte zum Verbleib in der Werkstatt sind _vor_ dem Mitbringen von mind. zwei Werkstattleitern zu autorisieren.

Öffnungszeiten

Die Computergruppe ist jeden Donnerstag von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet. In Einzelfällen kann ein Werkstattleiter länger offen lassen, daraus ergibt sich jedoch kein Regelanspruch/andere Öffnungszeiten.