Stats: Unterschied zwischen den Versionen

Aus k4cg.org
(Besucherzahlen)
(Temperatur in der K4CG)
Zeile 11: Zeile 11:
 
Regelmäßig abgeholt von unserem [[TemperaturSensor]]:
 
Regelmäßig abgeholt von unserem [[TemperaturSensor]]:
 
{{#widget:Iframe
 
{{#widget:Iframe
|url=https://k4cg.org/stats/temperatur.php
+
|url=https://stats.k4cg.org/temperatur.php
 
|width=100%
 
|width=100%
|height=900
+
|height=1500
 
|border=0
 
|border=0
 
}}
 
}}

Version vom 3. Juli 2016, 18:21 Uhr

Besucherzahlen

Temperatur in der K4CG

Regelmäßig abgeholt von unserem TemperaturSensor:

Freifunk WLAN

Meta

Besucherzahlen

http://stats.k4cg.org/donnerstag.php gibt die Datei "stats.csv" als Chart aus.

Um einen neuen Eintrag einzugeben muss man den GET-Parameter "a_D" anhängen sprich http://stats.k4cg.org/donnerstag.php?a_D aufrufen. Es wird dann der letzte Donnerstag vorgeschlagen für den noch kein Eintrag gespeichert ist. Die Eingaben werden in der Datei "stats.csv" gespeichert.

Eine Eingabe ist nur an einem Donnerstag (oder danach) möglich.

Temperatur in der K4CG

https://k4cg.org/stats/temperatur.php gibt das Chart für die Temperatur in der K4CG aus.

  • /root/temperaturecrawler.sh - Ruft alle Minute die Temperatur ab und speichert sie unter /var/www/k4cg.org/stats/tempdata/.
  • /root/temperaturemediandaycount.sh - Wird ein Mal am Tag ausgeführt, berechnet die durchschnittliche Temperatur und speichert sie in /var/www/k4cg.org/stats/tempdata/median ab.
  • /root/temperaturemaximumdayvalue.sh - Wird ein Mal am Tag ausgeführt, sucht die maximale Temperatur und speichert sie in /var/www/k4cg.org/stats/tempdata/maximum ab.

Freifunk

Quellcode des Skripts zum "Selberhosten" findet man auf Github (https://github.com/k4cg/freifunkcrawler).

https://k4cg.org/stats/freifunk.php gibt das Chart für die Freifunk Router aus.

Die Daten für das Chart werden durch einen cron-Job (bash-Skript) berechnet/gespeichert.

  • /root/freifunkcrawler.sh - Ruft alle 15 Minuten für jedes Unterverzeichnis (jeden Router) von /var/www/k4cg.org/stats/freeasinfunk/ (ausgenommen "Total") via REST-API (z.B. für den Router 44) die verbundenen Clients ab und speichert sie im jeweiligen Verzeichnis in eine Datei nach dem Format YYYY-MM-DD. Die Summe aller verbundenen Clients (aller Router) wird in einer Datei im gleichen Format im Verzeichnis "Total" gespeichert. Wird festgestellt dass ein neuer Tag dokumentiert wird ermittelt das Skript den maximalen Wert der verbundenen Clients eines jeden Routers und des "Total"-Verzeichnisses des Vortags und speichert diese in die Datei /var/www/k4cg.org/stats/freeasinfunk/maximum.