Host:tennis.intern.k4cg.org

Aus k4cg.org
Wechseln zu: Navigation, Suche
Host:tennis.intern.k4cg.org
Hostname tennis.intern.k4cg.org
IPv4 192.168.178.124
Network 255.255.255.0
Gateway 192.168.178.1
DNS 192.168.178.1
OS Raspbian
Location Chillout Raum

Generelles

Auf diesem Raspberry läuft ein Brickd und ein Brick-MQTT-Proxy um die Sensordaten von dem Tischtennisschläger ins MQTT zu bringen.

Brickd

Der Brickd ist der Daemon der einen Port auf 4223 oeffnet und man daraus dann via TCP die Daten von den Sensore nabholen kann mittels (tinkerforge python module).

Link https://www.tinkerforge.com/en/doc/Embedded/Raspberry_Pi.html

sudo apt-get install libusb-1.0-0 libudev0 pm-utils
wget http://download.tinkerforge.com/tools/brickd/linux/brickd_linux_latest_armhf.deb
sudo dpkg -i brickd_linux_latest_armhf.deb


Brickd MQTT Proxy

Um alle Daten die wir über Brickd automatisch abholen in MQTT zu bekommen gibt es ein Script vom Hersteller Tinkerforge

wget https://raw.githubusercontent.com/Tinkerforge/brick-mqtt-proxy/master/brick-mqtt-proxy.py -O /usr/local/bin/brick-mqtt-proxy.py
chmod +x /usr/local/bin/brick-mqtt-proxy.py

Und dafür dann einen Systemd Service anlegen

# /etc/systemd/system/brickd-mqtt.service
[Unit]
Description=brickd-mqtt Service
After=network.target
Requires=brickd.service

[Service]
Type=simple
User=root
ExecStart=/usr/local/bin/brick-mqtt-proxy.py --broker-username xxx --broker-password xxx
Restart=on-abort

[Install]
WantedBy=multi-user.target


Debugging

Wann immer man das gefühl hat das irgendwas falsch geht, einfach auf dem tennis raspberrypi einloggen (user pi) und mit dem Script im Home directory überprüfen ob die Sensordaten auch hier komisch sind.

root@tennis:/home/pi# ./test-sensors.py
Temperature: 12.06 °C
Acceleration: X(0.044) Y(1.003) Z(0.049)
Sound Intensity: 2568
UV Light: 0 µW/cm²